© Dirk Fullriede

Dritter Einsatz durch Sturm Viktoria - Baum auf Stallung gestützt

Durch die Anwohner wurden wir im Anschluss an den vorherigen Einsatz darüber informiert, dass auf ihrem Grundstück ein Baum auf einen Schweinestall gefallen ist.

Als wir eintrafen sahen wir, dass ein Baum mit einem Durchmesser von ca. 1,5 Meter in ca. 2,5 Meter Höhe durch den Sturm gebrochen war und auf den Schweinstall gefallen ist.

Mithilfe von Motorsägen und den ansässigen Landwirten (wie auch im Einsatz davor), die uns mit Traktoren unterschtützten, konnte der Baum vom Dach geschnitten werden.

Autor*: Dirk Fullriede
Vorheriger BeitragWeiterer Einsatz durch Sturm Viktoria - Baum ist auf ein Garagendach gefallen

Nächster BeitragWinterwanderung 2020 - Ein voller Erfolg trotz schlechten Wetters


Achtung: Auf unserer Webseite berichten wir ausführlich (auch mit Bildern) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht und hier veröffentlicht. Sollten Sie trotzdessen Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.