Diesjähriges Osterfeuer findet nicht statt

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich der umhergehenden Viruserkrankung, Coronavirus SARS-CoV-2, hat der Landkreis Nienburg/Weser mit der 'Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben' vom 17.03.2020 alle öffentlichen Veranstaltungen auf dem Gebiet des Landkreises Nineburg/Weser verboten. Da das Osterfeuer auch eine öffentliche Veranstaltung ist, darf im Landkreis Nienburg/Weser kein Osterfeuer mehr Entzündet werden. 

Wir weisen darauf hin, dass auch private Osterfeuer nicht entzündet werden dürfen. Das Verbrennen von pfanzlichen Abfällen und Treibsel, ohne Ausnahmegenehmigung, ist nur innerhalb einer Abfallbeseitigungsanlage gestattet.

Sobald wir mehr wissen, wird dieser Beitrag dementsprechend aktualisiert. Wir werden euch außerdem über die Sozialen Netzwerke darüber aufmerksam machen.

Wir haben auch erstmal sämtliche Feuerwehr Dienste und Ausbildungen abgesagt. 

Im Notfall sind wir aber natürlich trotzdem für euch da! 

Weitere Informationen zum Coronavirus können hier gefunden werden: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Autor*: Mathis Fullriede
Vorheriger BeitragKohltour der 1. Gruppe