© Mathis Fullriede

Winterwanderung 2020 - Ein voller Erfolg trotz schlechten Wetters

Auch in diesem Jahr wurde traditionell wieder eine Winterwanderung durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Huddestorf veranstaltet.

Trotz der schlechten Wettervorhersage kamen 55 Leute aus und um Huddestorf, um an der Wanderung teilzunehmen. Auch aus unserer Partnerfeuerwehr Bielefeld Löschabteilung Kupferhammer kamen 17 Kameraden zusammen.

Obwohl die Wettervorhersagen nicht gut waren, konnten wir mit der Tour entspannt bei der Jadghütte in Huddestorf starten. Das Ziel sollte das Gasthaus Büsching sein. Doch leider holte uns das Wetter ein, kurz vor unserem Ziel zog ein starkes Regenschauer auf. 

Autor*: Mathis Fullriede
Weitere Bilder:

Vorheriger BeitragDritter Einsatz durch Sturm Viktoria - Baum auf Stallung gestützt

Nächster BeitragDie neue Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Huddestorf